Tag des Helfers am 11. September 2005


Zusammen mit dem Deutschen Roten Kreuz Schwörstadt veranstalteten wir am Sonntag, den 11. September 2005 im und um den Festschopf Schwörstadt einen "Tag des Helfers". Zum Frühschoppen spielten "d'Freneberger" unter der Leitung von Marcel Hein. Anschließend konnten die zahlreichen Besucher eine patientengerechte Unfallrettung nach einen Verkehrsunfall erleben. Dieser Rettungseinsatz führten der Rettungsdienst aus Bad Säckingen, der DRK Ortsverein Schwörstadt sowie die Feuerwehr Abteilung Schwörstadt gemeinsam durch. Danach zeigte die Feuerwehr Abteilung Dossenbach was passiert, wenn man einen Fettbrand - beispielsweise in einer Friteuse - mit Wasser versucht zu löschen: Das Wasser erhitzt sich schlagartig und verdampft, was zu einer Fettexplosion führt.

Wir möchten uns bei allen Besuchern des "Tag des Helfers" bedanken und hoffen, dass wir Ihnen einen interessanten und schönen Tag bieten konnten. Aus unserer Sicht war der Tag des Helfers ein voller Erfolg. 

Zurück