15 Jahre Jugendfeuerwehr Schwörstadt - Kreisjugendfußball-Turnier


Schwörstadt/Landkreis Lörrach. Am 20. April 1991 wurde die Jugendfeuerwehr Schwörstadt gegründet. Aus diesem Anlass veranstalteten wir am 21. und 22. Juli 2007 das Kreisjugendfußball-Turnier der Jugendfeuerwehr des Landkreises Lörrach. Dieses Turnier findet alle zwei Jahre statt, daher wurde erst 2007 gefeiert.

In der Festwirtschaft im Festschopf Schwörstadt wurden neben Steaks, Curry-, Grill-, Bratwürsten und Pommes auch Kaffee und Kuchen angeboten, wovon die Bevölkerung und auch die Jugendfeuerwehr-Mannschaften regen Gebrauch machten.



Foto: H. Siebold

In spannenden und größtenteils fairen Spielen wurde der Turniersieg erspielt. Hier das Ergebnis:

1. JF Fischingen
2. JF Weitenau
3. SG Weimeldingen (JF Weil & JF Eimeldingen)
4. JF Wieslet
5. JF Häg-Ehrsberg
6. JF Schopfheim 2
7. JF Dossenbach
8. JF Hägelberg
9. JF Grenzach-Wyhlen
10. JF Schopfheim 1

Neben dem Wanderpokal des Landkreises für den Sieger, wurden die ersten zehn Mannschaften mit einem Pokal geehrt. Alle teilnehmenden Mannschaften erhielten außerdem eine Urkunde. Die Pokale und Urkunden wurden von folgenden Firmen gesponsert:

Beates Haarstudio
Elektro-Hausgeräte Ingo Probst
FRANK Holz GmbH
Gabi's Geschenklädeli
Manfred Macke Naturbaustoffe Ökoline
Pizzeria Lamm
Sparkasse Lörrach-Rheinfelden

Bei der Firma Real Fire Systems möchten wir uns für die T-Shirts bedanken, die wir anlässlich des 15-jährigen Bestehens geschenkt bekommen haben. Dem Sportverein Schwörstadt danken wir für die Überlassung der Musikanlage und für alles, was man zum Fußball spielen braucht. Ein herzliches Dankeschön auch an das DRK Schwörstadt, das an beiden Tagen vor Ort war und am Sonntag doch einiges leisten musste. Außerdem bedanken wir uns bei den vielen Kuchenspendern.

Besonders bedanken möchten wir uns bei den vielen Besuchern und Zuschauern unseres Festes und des Kreisjugend-Fußballturniers. Wir hoffen, dass Sie die Zeit bei uns genießen und ein paar schöne Spiele sehen konnten.

Krankheitsbedingt konnten die Vorführungen der Firma Real Fire Systems nicht stattfinden. Hierfür möchten wir uns nochmals entschuldigen.

Zurück