Sommerferienprogramm Feuerwehr4Kids - 9. August 2014


Schwörstadt (DE). Ein voller Erfolg war das Sommerferienprogramm der Feuerwehrabteilung Schwörstadt, das unter dem Motto „Feuerwerhr4Kids“ am Samstagmittag 16 junge Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zwölf Jahren begeisterte.

Treffpunkt war um 14 Uhr am Feuerwehrgerätehaus in Schwörstadt. Von dort ging es mit den großen Löschfahrzeugen auf den Bühlerhof. Diese Anfahrt war schon das erste Highlight, denn wie bei einer echten Einsatzfahrt auch, wurden auf den letzen Metern das Blaulicht und das Martinshorn eingeschalten.

Zunächst wurden die Kinder in vier Gruppen eingeteilt. Diese konnten dann nacheinander die vier Stationen "abarbeiten".

Bei der ersten Station durften die Kinden mit den Handsprechfunkgeräten üben. Zunächst bauten zwei Kinder mit Lego-Duplo-Steinen ein Objekt zusammen. Dieses musste dann über Funk den anderen beiden der Gruppe erklärt werden, so dass dieses es nachbauen konnten. Hoch hinaus ging es bei der zweiten Station: Dank Unterstützung der Kameraden aus Rheinfelden, konnten die Kinder mit der Drehleiter DLK23/12 bis auf 23 Meter Höhe fahren und die Aussicht genießen. Dabei alleine blieb es allerdings nicht! Für jede Gruppe lag eine Wassermelone parat, die den freien Fall aus dem Drehleiterkorb allerdings nicht überlebte. Die Stationen drei und vier standen im Zeichen der technischen Hilfeleistung: Zum einen galt es mit Hebekissen eine eingeklemmte Person unter einem Anhänger zu befreien und den Anhänger später mit dem Greifzug wegzuziehen. Mit der hydraulischen Rettungsschere und dem Spreizer wurden nach ausgiebiger Anleitung dann Kokosnüsse geknackt.

Anschließend lud das heiße Wetter und die bereit gelegten Feuerwehrschläuche zur Wasserschlacht ein.

Zum Schluss gab es natürlich auch noch eine Stärkung in Form von Grillwüsten, Weckle und Getränken, wozu die Kinder herzlich eingeladen waren. 

Ein größes Dankgeschön möchte die Freiwillige Feuerwehr Abt. Schwörstadt der Familie Bühler aussprechen, denn bereits zum fünften Mal konnte das Ferienprogramm auf dem Bühlerhof durchgeführt werden. Das Kommando bedankt sich ebenfalls bei den fleißigen Helfern und Organisatoren des Ferienprogramms.

   
Fotos: Freiwillige Feuerwehr Schwörstadt

Zurück